Wahlprogramm 2014

UB-Logo-4c.jpgUB-Logo-4c.jpgbildxWir sind ein kompetentes Team aus Alt- und Neubürgern Heubachs und Lauterns mit politischer Erfahrung und unverbrauchtem Engagement.
Wir betätigen uns in vielfältiger Weise ehrenamtlich in Vereinen, Kirchen und Organisationen tätig.
Wir orientieren unsere Politik unabhängig von Partei – und Eigeninteressen ausschließlich an den Bedürfnissen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Wir treffen unsere Entscheidungen der Sache wegen und im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Dafür setzen wir uns ein:

Heubach – Lebensumfeld für alle Generationen

  • Weiterentwicklung der guten Betreuungsmöglichkeiten für Kleinkinder
  • Angebot von ganztägiger Betreuung an der Grundschule in Heubach
  • Vernetzung der Angebote für Jugendliche
  • Förderung von gemeinsamen Wohnformen für Menschen unterschiedlichen Alters

Heubach – Stadt mit vielen Perspektiven

  • Entwicklung eines langfristigen und verträglichen Städtebaus unter Einbeziehung der innerörtlichen Freiflächen
  • Stärkung des Wirtschaftsstandorts Heubach
  • Berücksichtigung barrierefreier Aspekte bei der Stadtplanung
  • Belebung des Stadtzentrums als Herz der Stadt
  • Ausbau erneuerbarer Energien sowie Steigerung der Energieeffizienz
  • Förderung eines verträglichen Tourismus in Heubachs naturnahem Erholungsraum
  • Aufbruch in die digitale Zukunft Heubachs: „Heubach-App“ als Plattform für einen „digitalen Markt der Möglichkeiten“ und Informationsnetz für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt

Heubach – Stadt mit begrenzten Finanzmitteln

  • Kostendisziplin bei der Durchführung geplanter Projekte
  • Aufstellung einer Prioritätenliste für notwendige Investitionen
  • Ausbau von Kooperationen mit den Nachbargemeinden

Heubach – Stadt mit bürgerschaftlichem Engagement

  • Unterstützung der Eigeninitiative von Vereinen und Organisationen
  • Anpassung unserer Sportanlagen und Kultureinrichtungen an sich verändernde Anforderungen
  • Förderung eines breitgefächerten und bezahlbaren Kulturangebots
  • Stärkung und Wertschätzung des interkulturellen Miteinanders
  • Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in wesentliche Entscheidungen bei der Gestaltung und Entwicklung von Heubach und Lautern

Stimmen Sie uns zu!
am 25. Mai 2014

UB_flyer_DRUCK_x3_final